Yogatherapie

als Komplementärtherapie

Yogatherapie richtet sich an Menschen, die ihren Heilungsprozess aktiv unterstützen möchten.

Yogatherapie ist eine neue Anwendung des Yoga. Ich arbeite nach der Methode viniyoga. Viniyoga bedeutet:

Der Mensch steht im Mittelpunkt. Der Yoga wird dem Menschen, seinen Anliegen, Wünschen und Zielen angepasst.

Meine Ausbildner sind Dr. med. Imogen Dalmann und Martin Soder, Arzt. Sie haben vor 20 Jahren das Berliner Yogazentrum gegründet. www.byz.de.

Seit mehr als 10 Jahren biete ich neben den Yogakursen  auch Yogatherapie an. Mein fachliches Wissen habe ich kontinuierlich erweitert durch Aus- und Weiterbildungen. Meine berufliche Anwendung der Yogatherapie reflektiere ich regelmässig in Supervisionen und im Austausch mit Fachpersonen aus anderen Gebieten.

Jede Therapie beginnt mit einer ersten Sitzung. Hier steht das Gespräch im Mittelpunkt. Ausgerichtet auf ihr Anliegen, ihre Erwartungen, ihre Veränderungswünsche entwickle ich für Sie ein massgeschneidertes Yogaprogramm.

Sie üben zu Hause die kleine 10 bis 20 Minuten dauernde Yogasequenz. In den folgenden Sitzungen überprüfen wir die Wirkung und entwickeln das Programm weiter. Wie oft und in welchen zeitlichen Abständen wir uns treffen, legen wir zusammen fest.

ManuelaAsanas_32_MG_4980