Das humanistische Menschenbild ist die Grundlage der Komplementärtherapie. Yogatherapie als eine von 22 Methoden der Komplementärtherapie orientiert sich daran.

 

Ganzheitlichkeit 

Der Mensch ist eine Einheit von Körper, Seele und Geist,

die untrennbar miteinander verbunden sind

und mit dem Umfeld der Person in Wechselwirkung stehen

 

Individualität

Jeder Mensch ist in seiner Art einzigartig.

Seine Lebensgestaltung, sein Erleben von

Gesundheit und Krankheit und seine Selbstregulation sind individuell.

 

Gemeinschaftlichkeit 

 Der Mensch ist eingebunden in Beziehungen, Gemeinschaft und Umwelt.

Er ist darauf angewiesen, in einem relativ sicheren Umfeld zu leben, sein Potenzial in die Gesellschaft einzubringen

und Liebe, Anerkennung, Respekt und Würde zu erfahren.

 

Selbstkompetenz

 Der Mensch verfügt über ein ihm innewohnendes Potenzial zur Persönlichkeitsentwicklung und sinnstiftenden Gestaltung seines Lebens.

Er ist bestrebt, seine körperlichen, seelischen und geistigen Möglichkeiten zu entfalten und zu verwirklichen und Selbstbestimmung zu erlangen.

 

Viniyogakurse

für Alle

 

 

 Kurse in Wald

Mittwoch

08.30 bis 9.45

20.00 bis 21.15

 

 

Kurse in Rüti

Mittwoch

12.00 bis 13.15

Donnerstag

19.00 bis 20.15

NEUIGKEITEN